Fußreflexzonenmassage

Bei der Fußreflexzonenmassage handelt es sich um eine ganzheitliche, natürliche Behandlungsmethode, die Ungleichgewichte im Körper beseitigt und die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert.  Der Fuß wird dabei in Areale eingeteilt,  denen bestimmte Körper- und Organzonen zugeordnet sind. Diese werden durch bestimmte Massagegriffe stimuliert, wodurch man einen Einfluß auf evtl. gestörte Körperfunktionen ausüben kann.

 

Anwendungsbereiche:

• Lösung von krankheitsfördernden bzw. krankheits-
  bedingten Blockaden
• Entschlackung und Entgiftung
• Stimulation des Immunsystems
• positive Wirkung auf Geist und Seele
• Schmerzen
• Kopfschmerzen
• Gelenkbeschwerden
• Schlafstörungen
• Stress, innere Anspannung
• Stoffwechselerkrankungen
• Magen-Darm-Beschwerden