Ying Yang

Bei dieser Art der Behandlung werden in Anlehnung an die chinesische Akupunkturlehre mit Hilfe eines speziellen Stäbchens Meridiane und Akupunkturpunkte massiert. Dadurch kommt es über Reflexbahnen  zu einer Stimulation und Harmonisierung des vegetativen („unterbewußten“) Nervensystems . Akupunktmassage bringt Energie zum Fließen und aktiviert die Selbstheilungskräfte des Organismus. Schmerzen werden dabei gelindert und funktionelle Störungen im Körper positiv beeinflußt.

 

Indikationen:

 

• Kopfschmerzen
• Migräne
• Wirbelsäulenbeschwerden
• Gelenkserkrankungen
• Arthrose
• Rheuma
• Verdauungsstörungen
• Schlafprobleme
• vegetative Störungen